Les pouvoirs locaux
en Wallonie

Informationen über den EFRE in der Wallonie

Dernière révision : 2022-03-28

En bref

Was ist der EFRE?

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ist einer der finanziellen Hebel für die Kohäsionspolitik der Europäischen Union. Seine Investitionen konzentrieren sich auf mehrere vorrangige Bereiche, darunter :

  • Innovation und Forschung,
  • städtische Neubelebung,
  • digitale Agenda,
  • Unterstützung kleinerer und mittlerer Unternehmen (KMU),
  • CO2-arme Wirtschaft.

Die Kohäsionspolitik, die auf die 274 Regionen Europas ausgerichtet ist, zielt darauf ab, die bestehenden wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Ungleichheiten zwischen allen Städten und Regionen Europas zu verringern. Für den Zeitraum 2014-2020 betrug er 351,8 Milliarden Euro, d. h. fast 1/3 des gesamten EU-Haushalts für denselben Zeitraum.

 

Und in der Wallonie ?

In der Wallonie wird derzeit auf EFRE-Ebene das operationelle Programm Wallonie-2020.EU umgesetzt. Über Letzteres finanzieren Europa und die Wallonie innovative Projekte in Höhe von 1,70 Milliarden Euro. Die Investitionen verteilen sich auf öffentliche Projekte (1.159 Milliarden Euro), die über von der Regierung organisierte Projektausschreibungen ausgewählt werden, und Direktbeihilfen an Unternehmen, die Anträge darauf stellen und die festgelegten Bedingungen erfüllen (545 Millionen Euro).

Die öffentlichen Projekte decken viele Bereiche ab. Dazu gehören das Baugewerbe, die Requalifizierung und Sanierung von Infrastrukturen (Stadtviertel, Gewerbegebiete, öffentliche Gebäude), die Beseitigung von Schadstoffen von Industrieflächen, Forschung und Innovation (einschließlich des Erwerbs modernster Ausrüstung), Beratung und Unterstützung für KMU sowie der Erwerb von Ausbildungsausrüstung.

Die Direktbeihilfe für Unternehmen erfolgt in Form von Investitions- und Forschungsbeihilfen, Darlehen und Mikrokrediten.

En détail

Règlementation

Contact

Service

  • Courriel générique Coordination fonds structurels


    dcfs@spw.wallonie.be
    tél. : 081/32.13.57
    fax. :
    -

Personne(s) de contact

Contenu lié